Schülermehrkampf und Jahnwettkampf Mössingen

Turner sind ja schließlich vielseitige Sportler, daher scheuen sie auch nicht zurück, gelegentlich den Sporthorizont zu erweitern. Um etwas mehr Wettkampferfahrung zu bekommen und weil es auch mal Spaß macht, haben einige die Chance ergriffen und bei den Mehrkämpfen mitgemacht.
Der Schülermehrkampf bei den Mädchen besteht aus den Turndisziplinen Sprung Reck/Stufenbarren, Boden, und aus den Leichtathletik Disziplinen 50- oder 75m-Lauf, Weitsprung, Schlagballwurf. Beim Jahnwettkampf wird es noch vielfältiger, hier sind zu absolvieren Boden, Reck/Stufenbarren, 50- oder 75m-Lauf, Schlagballwurf, 50m Schwimmen, 15m Tauchen auf Zeit.
Um wieder besser in die Leichtathletik hinein zu kommen, haben wir auf dem Sportplatz einige Male trainiert und die zwei Jahnkämpferinnen waren im Schwimmbad um vor allem das Tauchen zu üben.
Beim Jahnwettkampf kamen Hannah Skirmuntt in der C12 auf den 2. und Emma Lederer in der D11 auf den 1. Platz.
Beim Schülermehrkampf schaffte Emely Stark vor allem durch ihren sensationellen Wurf von 37m in der D11 den 1. Platz, und Amelie von Bank kam auf den 3. Platz. In der C12 verpasste Lisa Schenk nur um 0,4 Punkte den ersten Platz und durfte sich natürlich trotzdem über den tollen 2. Platz freuen, und Janine Plangger erreichte den 9. Platz.
Auf dem Bild die Schülermehrkämpferinnen, vom Jahnwettkampf fehlen leider Bilder.
Der Wettkampf lief insgesamt so gut, dass sich alle unsere Teilnehmerinnen für das Landesfinale qualifizieren konnten. Herzlichen Glückwunsch!

Bezirksfinale Gerätturnen Pflichtstufen

Beim Gaufinale in den Pflichtstufen (zur Unterscheidung von der Kür) hatten sich vier unserer Turnerinnen mit tollen Leistungen für das Bezirksfinale in Ludwigsburg qualifiziert (jeweils die ersten 6 Plätze).
In den Pflichtübungen gibt es bei der Bewertung eigentlich nur Fehler, die „bestraft“, also vom vorgegebenen Wert der Übung abgezogen werden. Ab dem Bezirksfinale ist die Konkurrenz aber schon so stark, dass die Kampfrichter zunehmend nicht nur nach Fehlern schauen sondern oft auch darauf, wer höher springt, weiter spreizt, dynamischer ausführt, und dann abziehen, wo das Regelwerk eigentlich nichts vorsieht. Aber nur so kommen in diesem Feld noch Differenzierungen zustande, und „nur“ perfekte Übungen reichen nicht mehr aus.
Da wir uns in diesem Umfeld nicht so oft bewegen, war die Nervosität dann doch ziemlich hoch. So liefen die Übungen nicht ganz so gut wie zuvor, aber mit den Platzierungen durften wir auch ohne Qualifikation für das Landesfinale ganz zufrieden sein.
In der D-Jugend erreichten Emma Lederer den 14. und Frida Jetter den 20. Platz, Lisa Schenk in der C-Jugend den 12. Platz und Rahel Schenk in der Altersklasse 14+ den 14. Platz.
Vielen Dank an Rahel, die in einem Doppeleinsatz nicht nur geturnt, sondern auch gewertet hat!
Bernhard

TBK Fußball Aktiv: 6-Punkte-Sonntag am Faulbaum

TBK II vs Sickenhausen II

TBK II gewinnt ein hart umkämpftes Spiel am Ende verdient mit 2:0. Spielertrainer LaForza trifft nach herrlicher Vorarbeit durch Merlin Stecker in der 64. kurz und vor Schluss köpft Bessel nach einem Eckball den Siegtreffer.

TBK I mit verdienten Heimsieg!

TBK vs TV Derendingen 4:0 (0:0)

In der ersten Halbzeit dominierte der TBK das Spiel, wobei Derendingen stets auf Fehler lauerte. Erst in der 28. min. prüfte Blasevic den Derendinger Schlussmann mit einem schönen Schuss aus 18m. Danach passierte bis zur Pause nicht mehr viel.

Nach der Pause wurde der TBK dann druckvoller. In der 53. dann die Doppelchance für Leistikow und Hombach, dessen Schuss an den Außenpfosten ging. Nur 2 min später eine gute Chance für petrolo. In der 57. fiel dann das verdiente 1:0 für den TBK. Hombach gewinnt den Ball an der Mittellinie und dribbelt in den Strafraum, legt quer auf Leistikow, der einschiebt. Acht Minuten später erzielt Leistikow nach einem Eckball dann das 2:0 mit dem kopf. Kurz zuvor traf Hombach nach einem Konter nur die Latte. In der 60. dann die bislang einzige Chance für Derendingen, die M. Alkan im 5er klärt. 5 min später erzielt Leistikow dann einen lupenreinen Hattrick, bei dem er den Derendinger Schlussmann am Ende durch die Beine spielt. Nur 3 min später erobert Kalaitzis den Ball, spielt in die Gasse zu Leistikow, der den Ball auf Petrolo quer legt und der keine Mühe hat, das 4:0 zu erzielen.

Nach der herben Auswärtsniederlage unter der Woche hat der TBK gut reagiert und verdient gewonnen.

#EinmalK‚furtimmerK’furt

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

Klettern, Hangeln und Balancieren beim TBK

Im Rahmen des Ferienprogramms machten am 10. August knapp 30 Mädchen und Jungen im Alter von drei bis sechs Jahren die Alte Turnhalle unsicher.
Nach einem Aufwärmspiel zu Musik bewältigten die Mädchen und Jungen mit viel Spaß einen Parcours, bei dem sie einen Barren auf einer Seilbrücke  überquerten, über einen Schwebebalken balancierten oder
wie Faultiere daran hingen. Mit Anlauf auf ein Trampolin hüpften, um so weit wie möglich zu springen, sich zum Schaukeln in Ringe  hängten, mit großer Geschicklichkeit in einem Netz kletterten, eine lange Mattenrutsche hinunterrutschten oder sich zusammengerollt wie kleine Kugeln hinunterkullerten.
Am beliebtesten bei allen war das Trapez, an das sich alle Kinder mit begeisterung klammerten und an dem sie teilweise wie Artisten im Zirkus Kunststücke aufführten.
Ausgepowert und glücklich erhielten alle teilnehmenden Kinder zum erfolgreichen Abschluss ihre Meisterurkunde im Klettern, Hangeln und Balancieren.

Neue Saison der F-Jugend beginnt

Liebe F2-Jugend-Kicker (Jahrgang 2010), liebe Eltern,
die neue Saison startet am Freitag den 08.09.2017 wie gewohnt um 17:30 Uhr auf dem Sportplatz am Faulbaum. Wer noch nicht aus den Ferien zurück sein sollte keine Sorge, ab dieser Saison habt ihr zweimal pro Woche die Gelegenheit, Eure Fussballfähigkeiten weiter zu verbessern: jeweils Mittwoch und Freitag um 17:30 Uhr.
Neulinge sind immer jederzeit willkommen, einfach vorbeikommen und reinschnuppern!!
Ansprechpartner bei Fragen: Sven Fischer (+49 173 1989736 oder per Email: sven.fischer877@gmx.de)
Euer Trainerteam (Marek Jakowatz, Uwe Laux und Arif Akkoc)

Neue Bambini-Saison beginnt

Liebe Bambinis (Jahrgang 2011 und jünger), liebe Eltern,
wir hoffen ihr hattet alle einen schönen Urlaub und konntet euch gut erholen, damit ihr auch für die Bambini Saison 2017/2018 mit neuer Kraft und voller Begeisterung fit und gewappnet seid. Die Saison beginnt am 08.09.2017 um 17.00 Uhr auf dem Sportplatz am Faulbaum. Wie Ihr vielleicht gemerkt habt, gibt es 2 kleine Änderungen:
  1. Wir werden zukünftig immer freitags schon um 17.00 Uhr trainieren.
  2. Wir dürfen neben Dino in Zukunft Marco Wolter als zusätzlichen Bambini Trainer begrüßen (Marek und Uwe trainieren in der neuen Saison die F2-Jugend). Herzlich willkommen in der TBK Bambini Familie und viel Spaß!
Neulinge sind immer jederzeit willkommen, einfach vorbeikommen und reinschnuppern!!
Ansprechpartner bei Fragen: Sven Fischer (+49 173 1989736 oder per Email: sven.fischer877@gmx.de)
Euer Trainerteam (Dino Lombardi und Marco Wolter)

Jugendfußball

Willkommen bei der Jugendfußball des TBK

Die Fußballjugend des TB Kirchentellinsfurt erfreut sich in Kirchentellinsfurt und Umgebung großer Beliebtheit.
Deshalb gelingt es mittlerweile auch Jahr für Jahr durchgängig alle Jugenden – von den Bambini bis zur A-Jugend – am Spielbetrieb teilnehmen zu lassen. Und das mit beachtlichen Erfolgen.
Darauf wollen wir aufbauen und unsere Jugendarbeit mit dir erfolgreich fortsetzen.
Dafür möchten wir dich gewinnen!
Du hast Spaß am Fußballspielen?
Dann komm auch du zum TBK!